Unser Holzhauskonzept

Nachhaltiges Handeln im Einfamilienhausbau geboten

Als Architektur- und Planungsbüro haben wir ein ökologisches Holzhauskonzept entwickelt, das durch die Kunst der Reduktion überzeugt. Mit viel planerischem Geschick kombinieren wir dabei eine besonders materialreduzierende Ausprägung des Holzrahmenbaus mit einer stark reduzierten Haustechnik. Im Ergebnis erreichen wir dabei den Standard eines KfW 40 Effizienzhauses und ein besonders natürliches Wohnraumklima. Vor allem verbessern wir aber den ökologischen Fußabdruck unserer Bauherren, Baufrauen und Baufamilien – denn die größten Mengen an CO2 lassen sich bereits beim Bauen des Hauses einsparen. Über die Hälfte der klimaschädlichen „grauen Energie“ versteckt sich bereits im Rohbau. Konservativ geschätzt erspart jedes Einfamilienhaus aus Holz in Normalgröße der Umwelt circa 60 Tonnen CO2. Würden in Zukunft die jährlich circa 100.000 neu gebauten Ein- und Zweifamilienhäuser in Deutschland aus Holz errichtet, ließen sich jedes Jahr circa 6.000.000 Tonnen CO2 allein im Einfamilienhaussektor vermeiden.

Falls Sie neugierig geworden sind, in den folgenden Texten lernen Sie unsere Bauphilosophie detailliert kennen.

Ihr Ansprechpartner

Fred Kröger
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HolzHausWerft Finkenwerder   Sandhöhe 10   21129 Hamburg   040 74213300  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!